Auch in dem bald beginenden Herbstsemester ist Uwe Sonnenschein, der Inhaber von Sonnenschein Werbung in Villingen-Schwenningen (Tuningen), wieder an der regionalen Volkshochschule als Dozent tätig. Die VHS Villingen-Schwenningen bietet ab 5. Oktober einen Kurs „Spielerisch zur eigene Website“ an. Dieser richtet sich an jedermann und ist auf einem hochmodernen und innovativen Bausteinsystem aufgebaut, welches den gängigen Fertigwebseiten weit voraus ist. Alternativ gibt es ab 19. November neu den Individualkurs „So geht webdesign heute“, ebenfalls mit Uwe Sonnenschein. Hierbei wird intensiv mit einem modernen CMS (content management system) gearbeitet. Daher ist der Kurs auch als Individualgruppe konzipiert. Das bedeutet: er kommt bereits ab 1 Teilnehmer zustande und maximal 4 Personen sind die Obergrenze. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.sonnenschein-vs.de/webdesign/kurse/ oder direkt bei der VHS Villingen-Schwenningen.
0

Heute gibt es für alles Spezialisten: Grafiker, Gestalter, Marketingleute aber auch Handwerker oder Werbetechniker. Die einen reden, die anderen handeln – salopp gesagt. Beide Bereiche sind nötig und nur das Ganze führt zum Erfolg. Gerade für kleine und mittlere Betriebe ist es sehr zeitaufwändig und kostenintensiv, für jeden Bereich andere Ansprechpartner zu haben oder einen Ansprechpartner zu beauftragen, der dann auf die Preise der anderen Beteiligten hohe Aufschläge berechnet. Bei Sonnenschein Werbung erhalten Sie die ganze Werbung aus einer Hand. Von der Idee über Entwurf und Ausarbeitung bis hin zur Ausführung. Das ergibt kurze Wege und schlanke Kosten ohne Lohndumping. Unten sehen Sie ein kleines Beispiel aus der Praxis. Eine defekte Lichtwerbung sollte ersetzt werden. Da an einer stark erleuchteten Kreuzung die Beleuchtung des Schildes sowieso keine Wirkung mehr zeigte, wurde statt dessen ein unbeleuchtetes Fassadenschild gewählt. Für die Wertigkeit sorgt die Formfräsung entlang der Kontur des Logos. Im Bild links ist unser eigenes Kleingerüst zu sehen (daher keine höheren Kosten für externen Gerüstbauer), rechts das fertige Schild mit Abstandhaltern an die Fassade montiert. Das Ergebnis: ein hochwertiges und modernes Werbeschild zu einem günstigeren Preis als eine neue Lichtwerbung. Fassadenschild
0

Am Anfang jeder Selbstständigkeit steht neben dem Konzept das Firmenlogo. Mit dem Firmenlogo trete ich nach aussen hin auf, repräsentiere mein Unternehmen, meinen Betrieb oder meine Praxis. Es soll individuell sein und in prägnanter und symbolhafter Weise ausdrücken, was meine Firma ausmacht. Dazu sind eine ganze Reihe von Arbeitsschritten notwendig, die zunächst mit einem Gespräch beginnen. Von der Erfassung der grundlegenden Message über die Abstraktion bis hin zu einer unverwechselbaren und auf das Wesentliche reduzierten Grafik, Wortmarke oder Wort-Bild-Marke ist ein ganzer Weg bis zum endgültigen Firmenlogo zurückzulegen. Am Ende steht dann die Überprüfung, denn ein Logo soll nicht einfach „hübsch“ aussehen, sondern es muss auch „funktionieren“. Versuchen Sie doch einmal so manches scheinbar „tolle“ Logo zu faxen oder ganz klein auf einen Kugelschreiber zu drucken oder auf Ihre Berufskleidung zu sticken. Zugegeben, nicht bei jedem Firmenlogo müssen alle Anforderungen zu 100% erfüllt sein. Aber das, was Ihnen wichtig ist, muss Ihr Logo leisten. Sprechen Sie mit uns, wir haben auch für Sie die passende Lösung. Auch dann, wenn Ihr Logo bereits „in die Jahre“ gekommen ist und erneuert oder überarbeitet werden muss.  
0

Mit einer hohen Anzahl an täglichen Kundenkontakten ist die KFZ-Beschriftung auch in Zeiten des Internetbooms nach wie vor eines der erfolgreichsten Werbemittel.Autobeschriftung Mit kaum einem anderen Werbemittel kann man auf derart kostengünstige Weise mehr Kunden erreichen. Autobeschriftungen werden üblicherweise als Klebefolie auf die Fahrzeugkarosserie aufgeklebt und können nach Ablauf des Leasings problemlos wieder entfernt werden und erhalten so den Wert des Fahrzeugs. Individuell sind unterschiedliche Lösungen für verschiedene Fahrzeuge und Branchen notwendig. Sprechen Sie mit uns – wir machen auch Ihnen den passenden Vorschlag.    
0

Im digitalen Zeitalter geht heute ohne eigene Firmenwebsite eigentlich gar nichts mehr. Für größere Betriebe ist dies deshalb seit Jahren Standard, eine eigene Internetseite zu betreiben und zu pflegen. Kleinere Unternehmen und Selbständige tun sich dagegen manchmal schwer und greifen „in der Not“ zu wenig geeigneten profillosen Baukastensystemen zum Selbermachen oder drücken sich um diese Aufgabe herum. Dass man jedoch auch mit überschaubarem Budget ansehnliche Websites gestalten kann, zeigen unsere neuesten Arbeiten (clicken Sie doch einmal rein). Diese konzentrieren sich auf die Kernbotschaft der Unternehmen, sind schnell im Seitenaufbau und geben die Identität der Firmen unverwechselbar und ansprechend wieder. Fühlen Sie sich angesprochen? Da sprechen Sie mit uns – wir finden gemeinsam die ideale Lösung für Sie! naildreams-website brautstudio-website
0

Wer kennt das nicht: dass man auf die Messe geht ist schon Monate zuvor klar. Man nimmt sich auch vor, diesesmal alles rechtzeitig zu planen um optimal aufgestellt zu sein und die nicht unerheblichen Investitionen möglichst Gewinn bringend zu nutzen. Irgendwie schafft man es aber wieder nicht und muss „auf den letzten Drücker“ wieder viele Kompromisse machen – ganz abgesehen vom Stress. Planen Sie deshalb Ihre Messewerbung rechtzeitig. Für Messedisplays und Roll-ups sind 6-8 Wochen vorher bestimmt kein Fehler und für Printwerbung 3-4 Wochen Vorlauf für ein optimales Ergebnis die Deadline. Sicher gibt es für den Notfall noch die Expressfertigung und die Expresszustellung. Doch wollen Sie Ihr Geschäft auf einem Notfallprogramm aufbauen? Sprechen Sie mit uns über Ihre effektive und professionelle Werbung – nicht nur für die Messe.
0

Das Rad muß nicht immer neu erfunden werden. Seit Jahrzehnten schon ein Klassiker ist die Werbe-Beschriftung von Schaufenstern mit Klebefolie. Was sich geändert hat, sind die Designs, die heute natürlich moderner sind. Klare Linien und eine markante Farbgestaltung ist jedoch „never out of style“ sondern ein Muß für den Werbeerfolg. Zu den Innovationen gehören auch die heute verwendeten Materialien. Aus einer Vielzahl an Klebefolien kann die jerweils richtige ausgewählt werden. Es stehen langjährig haltbare Folien für den witterungsbeständigen Dauereinsatz zur Verfügung oder auch kurzfristige Folien, die sich schnell und rückstandsfrei wieder ablösen lassen – z.B. für Aktionsbeschriftungen. Ob die Folien glänzen sollen oder matt sind, ist Geschmackssache – beides steht zur Verfügung. Und nicht zuletzt werden heute gerne auch Bildmotive mit Uni-Farbflächen kombiniert. Sprechen Sie uns an – wir sind hier Partner rund um alle Werbefragen.
0

Am 21. und 22. September fand die 3. Gewerbeschau in Tuningen bei Villingen-Schwennigen statt. Im gesamten Gewerbegebiet stellten sich eine Vielzahl der ortsansässigen Betriebe aus Industrie, Handel und Dienstleistung vor. Wir von Sonnenschein Werbung waren natürlich mit dabei. Neben den Besuchern aus Tuningen selbst konnten wir auch viele unserer Kunden aus Villingen und Schweningen begrüßen. Besonders interessant war zudem die Wirkung der Gewerbeschau in den angrenzenden Landkreis Tuttlingen hinein. Trossingen, Schura und Talheim liegen in direkter Nachbarschaft und von Spaichingen und Tuttlingen war die Gewerbeschau in gut 10 Minuten zu erreichen. Unser Resumé: Zwei ereignisreiche Tage mit vielen neugeschaffenen Kontakten und einer zwanglosen Pflege der bestehenden Geschäftsverbindungen. Wir bedanken uns bei allen neuen und bestehenden Kunden für Ihren Besuch und Ihr Interesse.
0

In unserer schönen, bunten Bilderwelt wirken schwarz-weiß Anzeigen oft langweilig. Oder nicht? Wenn aus drucktechnischen Gründen nur schwarz-weiß Anzeigen möglich sind oder aus Budgetgründen knapp kalkuliert wird, stehen wir als Gestalter in der Pflicht, auch aus diesem, scheinbar eingeschränkten Medium das Beste zu machen. Vom Logo her sollte das kein Problem sein. Ein gutes Logo funktioniert immer auch in schwarz-weiß und in verschiedenen Größen. Die langweiligen Balkenanzeigen mit superfetten Headlines sind jedoch wirklich nicht mehr zeitgemäß. Auch bei monochromen Anzeigen sprechen Bilder durchaus. Eine klare und knappe Werbeaussage und prägnante Layouts sind heute das Mittel der Wahl. Dazu ein Foto, dass aus dem Rahmen fällt und fertig ist der Knaller! Naja, die Idee, das Fachwissen und das handwerkliche Können gehören natürlich auch dazu. Und auch wenn niemand weiße Fläche bezahlen möchte, sind gerade die Freiräume oft ein wichtiges gestalterisches Element. Auch komplexere Anzeigen lassen sich durchaus in schwarz-weiß realisieren. Sehen Sie hier ein Beispiel eines Anzeigenmotivs, welches sowohl in schwarz-weiß als auch in einem anderen Medium in Farbe geschaltet wurde. Das Layout wurde hierbei etwas verändert, da die Farbanzeige um einiges größer war, als die schwarz-weiße Variante. In der oben gezeigten Abbildung wurden aus optischen Gründen für diesen Artikel beide Anzeigen auf die gleiche Höhe gezogen. Die ganze Werbung aus einer Hand – wir von Sonnenschein Werbung sind auch bei der Gestaltung Ihrer Zeitungsanzeigen gerne für Sie da!        
0

Eigentlich müsste es heißen: Folie in Sandstrahloptik oder Glasdekorfolie. Die moderne Selbstklebefolie sieht aus wie geätztes Glas und die verschiedenen Design-Ausführungen tragen Namen wie etched glass, stain crystal, silver frost, opal frost oder einfach dusted oder frosted. Sie lässt sich am Stück verkleben um für ganze Glasbereiche Sichtschutz zu erreichen und dabei trotzdem das Licht durch zu lassen. Oder aber wir schneiden Muster oder Schriften in die Folie wie nebenstehend das Wort „Notausgang“ und die Quadrate. Dadurch werden unaufdringlich Informationen vermittelt und die Anmutung des Sichtschutzes ist halbtransparent. In Arztpraxen ist der Klassiker der Äsculap-Stab in Sandstrahloptik auf einer Glastür. In „gläsernen Büros“ verkleben wir häufig horizontale Streifen um trotz Transparenz eine gewisse Intimsphäre zu schaffen. Milchglasfolie sieht auch als Fensterdekoration gut aus. Gerade in Büroräumen bleibt der Lichteinfall voll erhalten und trotzdem entsteht ein Sichtschutz. Wie wir das Ganze gleich mit Ihrem Firmenlogo verbinden. zeigt das zweite Beispiel. Auch wenn man nicht gerne darüber spricht – gerade in Gewerbegebäuden wird oft vergessen, im Toilettenbereich Sichtschutzglas einzubauen. Mit Glasdekorfolien ist eine Nachrüstung problemlos und kostengünstig möglich. Sprechen Sie mit uns. Wir finden gemeinsam eine gute Lösung. Sonnenschein Werbung – die ganze Werbung aus einer Hand. Und dass nicht nur vom Schreibtisch aus, sondern auch tatkräftig in der praktischen Durchführung.
0

PREVIOUS POSTSPage 2 of 3NEXT POSTS