Mit Corporate Design (kurz CD) ist das durchgängige, einheitliche Erscheinungsbild eines Unternehmens gemeint. Dies beginnt mit dem Firmenlogo und der Hausschrift, geht aber durchaus weiter in andere Bereiche wie die durchgängige Nutzung der Firmenfarben und die Bildverwendung. Dieser „rote Faden“ soll sich durch alle Bereiche ziehen. Dies betrifft nicht nur Briefpapier, Visitenkarten und Prospekte, sondern auch Fahrzeuge, Gebäude, Berufskleidung und vieles mehr. Das gilt übrigens auch für kleine Firmen. Ein wichtiger Grundsatz im Design ist „form follows function“. Die Form und Gestaltung darf also durchaus ansprechend sein, muß aber zwingend den Zweck erfüllen, sonst gilt sie als misslungen. Etwas provokativ könnte man dies beim aktuellen Autodesign in Frage stellen, bei dem häufig sehr viele tote Winkel mit entsprechender Unfallgefährdung entstanden sind und ein rangieren und Einparken ohne Sensoren nur noch schwer möglich ist. Das ist ein wenig so, als müsste sich ein gesunder 30-Jähriger eines Rollators bedienen, weil ihm seine überdesignten Schuhe ein normales Gehen nicht mehr ermöglichen. Wir sprechen hier natürlich nur von gelungenen Gestaltungen und einer Umsetzung des Corporate Design, welches die individuellen Gegebenheiten berücksichtigt und ansprechende Praxislösungen findet. Wird zum Beispiel eine Werbeaktion gefahren, folgt diese natürlich ebenfalls konsequent dem CD. Das untenstehende Bildbeispiel zeigt Ausschnitte unserer werbetechnischen Umsetzung der AOK-Kampagne „Gesundnah“ in unserer Region. AOK GESUNDNAH Sehr unterschiedliche Gebäudesituationen erforderten unterschiedliche Formate, Layouts und Platzierungen der Folienschriften auf die Fensterflächen und auch bei den Fahrzeugen musste individuell angepasst werden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: die werbetechnische Umsetzung folgt konsequent dem Corporate Design und ergänzt in hervorragender Weise die anderen Werbeträger der Kampagne.
0

Haben Sie schon einmal an eine Plakatwand gedacht, dei Ihnen bereits kostenlos zur Verfügung steht? Eine Werbebeschriftung auf Ihrem Anhänger macht diesen zur rollenden Plakatwand. anhängerwerbung Und dies nicht nur, wenn der Anhänger als Gespann auf der Straße unterwegs ist, sondern auch dann, wenn er gut sichbar abgestellt ist. Nutzen Sie die Anhängerwerbung als zusätzliche, kostengünstige Werbefläche für Ihr Unternehmen – wir von Sonnenschein Werbung realisieren das für Sie.
0

Auch in dem bald beginenden Herbstsemester ist Uwe Sonnenschein, der Inhaber von Sonnenschein Werbung in Villingen-Schwenningen (Tuningen), wieder an der regionalen Volkshochschule als Dozent tätig. Die VHS Villingen-Schwenningen bietet ab 5. Oktober einen Kurs „Spielerisch zur eigene Website“ an. Dieser richtet sich an jedermann und ist auf einem hochmodernen und innovativen Bausteinsystem aufgebaut, welches den gängigen Fertigwebseiten weit voraus ist. Alternativ gibt es ab 19. November neu den Individualkurs „So geht webdesign heute“, ebenfalls mit Uwe Sonnenschein. Hierbei wird intensiv mit einem modernen CMS (content management system) gearbeitet. Daher ist der Kurs auch als Individualgruppe konzipiert. Das bedeutet: er kommt bereits ab 1 Teilnehmer zustande und maximal 4 Personen sind die Obergrenze. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.sonnenschein-vs.de/webdesign/kurse/ oder direkt bei der VHS Villingen-Schwenningen.
0

Heute gibt es für alles Spezialisten: Grafiker, Gestalter, Marketingleute aber auch Handwerker oder Werbetechniker. Die einen reden, die anderen handeln – salopp gesagt. Beide Bereiche sind nötig und nur das Ganze führt zum Erfolg. Gerade für kleine und mittlere Betriebe ist es sehr zeitaufwändig und kostenintensiv, für jeden Bereich andere Ansprechpartner zu haben oder einen Ansprechpartner zu beauftragen, der dann auf die Preise der anderen Beteiligten hohe Aufschläge berechnet. Bei Sonnenschein Werbung erhalten Sie die ganze Werbung aus einer Hand. Von der Idee über Entwurf und Ausarbeitung bis hin zur Ausführung. Das ergibt kurze Wege und schlanke Kosten ohne Lohndumping. Unten sehen Sie ein kleines Beispiel aus der Praxis. Eine defekte Lichtwerbung sollte ersetzt werden. Da an einer stark erleuchteten Kreuzung die Beleuchtung des Schildes sowieso keine Wirkung mehr zeigte, wurde statt dessen ein unbeleuchtetes Fassadenschild gewählt. Für die Wertigkeit sorgt die Formfräsung entlang der Kontur des Logos. Im Bild links ist unser eigenes Kleingerüst zu sehen (daher keine höheren Kosten für externen Gerüstbauer), rechts das fertige Schild mit Abstandhaltern an die Fassade montiert. Das Ergebnis: ein hochwertiges und modernes Werbeschild zu einem günstigeren Preis als eine neue Lichtwerbung. Fassadenschild
0

Am Anfang jeder Selbstständigkeit steht neben dem Konzept das Firmenlogo. Mit dem Firmenlogo trete ich nach aussen hin auf, repräsentiere mein Unternehmen, meinen Betrieb oder meine Praxis. Es soll individuell sein und in prägnanter und symbolhafter Weise ausdrücken, was meine Firma ausmacht. Dazu sind eine ganze Reihe von Arbeitsschritten notwendig, die zunächst mit einem Gespräch beginnen. Von der Erfassung der grundlegenden Message über die Abstraktion bis hin zu einer unverwechselbaren und auf das Wesentliche reduzierten Grafik, Wortmarke oder Wort-Bild-Marke ist ein ganzer Weg bis zum endgültigen Firmenlogo zurückzulegen. Am Ende steht dann die Überprüfung, denn ein Logo soll nicht einfach „hübsch“ aussehen, sondern es muss auch „funktionieren“. Versuchen Sie doch einmal so manches scheinbar „tolle“ Logo zu faxen oder ganz klein auf einen Kugelschreiber zu drucken oder auf Ihre Berufskleidung zu sticken. Zugegeben, nicht bei jedem Firmenlogo müssen alle Anforderungen zu 100% erfüllt sein. Aber das, was Ihnen wichtig ist, muss Ihr Logo leisten. Sprechen Sie mit uns, wir haben auch für Sie die passende Lösung. Auch dann, wenn Ihr Logo bereits „in die Jahre“ gekommen ist und erneuert oder überarbeitet werden muss.  
0

Mit einer hohen Anzahl an täglichen Kundenkontakten ist die KFZ-Beschriftung auch in Zeiten des Internetbooms nach wie vor eines der erfolgreichsten Werbemittel.Autobeschriftung Mit kaum einem anderen Werbemittel kann man auf derart kostengünstige Weise mehr Kunden erreichen. Autobeschriftungen werden üblicherweise als Klebefolie auf die Fahrzeugkarosserie aufgeklebt und können nach Ablauf des Leasings problemlos wieder entfernt werden und erhalten so den Wert des Fahrzeugs. Individuell sind unterschiedliche Lösungen für verschiedene Fahrzeuge und Branchen notwendig. Sprechen Sie mit uns – wir machen auch Ihnen den passenden Vorschlag.    
0

Im digitalen Zeitalter geht heute ohne eigene Firmenwebsite eigentlich gar nichts mehr. Für größere Betriebe ist dies deshalb seit Jahren Standard, eine eigene Internetseite zu betreiben und zu pflegen. Kleinere Unternehmen und Selbständige tun sich dagegen manchmal schwer und greifen „in der Not“ zu wenig geeigneten profillosen Baukastensystemen zum Selbermachen oder drücken sich um diese Aufgabe herum. Dass man jedoch auch mit überschaubarem Budget ansehnliche Websites gestalten kann, zeigen unsere neuesten Arbeiten (clicken Sie doch einmal rein). Diese konzentrieren sich auf die Kernbotschaft der Unternehmen, sind schnell im Seitenaufbau und geben die Identität der Firmen unverwechselbar und ansprechend wieder. Fühlen Sie sich angesprochen? Da sprechen Sie mit uns – wir finden gemeinsam die ideale Lösung für Sie! naildreams-website brautstudio-website
0

Wer kennt das nicht: dass man auf die Messe geht ist schon Monate zuvor klar. Man nimmt sich auch vor, diesesmal alles rechtzeitig zu planen um optimal aufgestellt zu sein und die nicht unerheblichen Investitionen möglichst Gewinn bringend zu nutzen. Irgendwie schafft man es aber wieder nicht und muss „auf den letzten Drücker“ wieder viele Kompromisse machen – ganz abgesehen vom Stress. Planen Sie deshalb Ihre Messewerbung rechtzeitig. Für Messedisplays und Roll-ups sind 6-8 Wochen vorher bestimmt kein Fehler und für Printwerbung 3-4 Wochen Vorlauf für ein optimales Ergebnis die Deadline. Sicher gibt es für den Notfall noch die Expressfertigung und die Expresszustellung. Doch wollen Sie Ihr Geschäft auf einem Notfallprogramm aufbauen? Sprechen Sie mit uns über Ihre effektive und professionelle Werbung – nicht nur für die Messe.
0

Das Rad muß nicht immer neu erfunden werden. Seit Jahrzehnten schon ein Klassiker ist die Werbe-Beschriftung von Schaufenstern mit Klebefolie. Was sich geändert hat, sind die Designs, die heute natürlich moderner sind. Klare Linien und eine markante Farbgestaltung ist jedoch „never out of style“ sondern ein Muß für den Werbeerfolg. Zu den Innovationen gehören auch die heute verwendeten Materialien. Aus einer Vielzahl an Klebefolien kann die jerweils richtige ausgewählt werden. Es stehen langjährig haltbare Folien für den witterungsbeständigen Dauereinsatz zur Verfügung oder auch kurzfristige Folien, die sich schnell und rückstandsfrei wieder ablösen lassen – z.B. für Aktionsbeschriftungen. Ob die Folien glänzen sollen oder matt sind, ist Geschmackssache – beides steht zur Verfügung. Und nicht zuletzt werden heute gerne auch Bildmotive mit Uni-Farbflächen kombiniert. Sprechen Sie uns an – wir sind hier Partner rund um alle Werbefragen.
0

Am 21. und 22. September fand die 3. Gewerbeschau in Tuningen bei Villingen-Schwennigen statt. Im gesamten Gewerbegebiet stellten sich eine Vielzahl der ortsansässigen Betriebe aus Industrie, Handel und Dienstleistung vor. Wir von Sonnenschein Werbung waren natürlich mit dabei. Neben den Besuchern aus Tuningen selbst konnten wir auch viele unserer Kunden aus Villingen und Schweningen begrüßen. Besonders interessant war zudem die Wirkung der Gewerbeschau in den angrenzenden Landkreis Tuttlingen hinein. Trossingen, Schura und Talheim liegen in direkter Nachbarschaft und von Spaichingen und Tuttlingen war die Gewerbeschau in gut 10 Minuten zu erreichen. Unser Resumé: Zwei ereignisreiche Tage mit vielen neugeschaffenen Kontakten und einer zwanglosen Pflege der bestehenden Geschäftsverbindungen. Wir bedanken uns bei allen neuen und bestehenden Kunden für Ihren Besuch und Ihr Interesse.
0

PREVIOUS POSTSPage 2 of 3NEXT POSTS