Online Marketing

Damit Sie im Internet bei Google und Co. gefunden werden, muss man einiges tun. Und das immer wieder neu, da sich die Algorithmen der Suchmaschinen immer wieder ändern. Das Ganze wird übergreifend kurz mit dem Begriff SEO  bezeichnet (Search Engine Optimizing).

 

Als Web-Designer kennen wir uns selbstverständlich auch hier aus und bauen Ihre Seiten bereits von Anfang an so auf, dass sie gut gefunden werden. Damit dies so bleibt, müssen Seiten jedoch auch gepflegt werden und immer im Gespräch bleiben.

 

Eines der Instrumente hierzu sind bezahlte Anzeigen in der beherrschenden Suchmaschine Google. Das nennt sich dann SEA (search engine advertising) und die dortigen Anzeigen werden als Google AdWords bezeichnet. Wenn ein Benutzer Suchbegriffe eingibt, tauchen auf Google nicht nur sogenannte organische Suchergebnisse auf, sondern es werden an  den prominentesten Stellen im oberen und rechten Bereich auch bezahlte Anzeigen platziert. Der Erfolg Ihrer Anzeigen ist in Form der erfolgten Klicks auf Ihre Anzeigen (und damit in der Regel Besuche auf Ihrer Website) mess- und dokumentierbar. Mehr dazu finden Sie in unser weiterführenden Erklärung zu Google adwords .

 

Sie haben Fragen? Wir arbeiten eng mit Google zusammen und sind gerne für Sie da.