Allgemein

Voll im Trend: Milchglasfolie

Eigentlich müsste es heißen: Folie in Sandstrahloptik oder Glasdekorfolie. Die moderne Selbstklebefolie sieht aus wie geätztes Glas und die verschiedenen Design-Ausführungen tragen Namen wie etched glass, stain crystal, silver frost, opal frost oder einfach dusted oder frosted.

Folie in Sandstrahloptik auf Glastür

Sie lässt sich am Stück verkleben um für ganze Glasbereiche Sichtschutz zu erreichen und dabei trotzdem das Licht durch zu lassen. Oder aber wir schneiden Muster oder Schriften in die Folie wie nebenstehend das Wort „Notausgang“ und die Quadrate. Dadurch werden unaufdringlich Informationen vermittelt und die Anmutung des Sichtschutzes ist halbtransparent. In Arztpraxen ist der Klassiker der Äsculap-Stab in Sandstrahloptik auf einer Glastür. In „gläsernen Büros“ verkleben wir häufig horizontale Streifen um trotz Transparenz eine gewisse Intimsphäre zu schaffen. Milchglasfolie sieht auch als Fensterdekoration gut aus. Gerade in Büroräumen bleibt der Lichteinfall voll erhalten und trotzdem entsteht ein Sichtschutz.

Milchglasfolie als Fensterdekoration mit Logo

Wie wir das Ganze gleich mit Ihrem Firmenlogo verbinden. zeigt das zweite Beispiel. Auch wenn man nicht gerne darüber spricht – gerade in Gewerbegebäuden wird oft vergessen, im Toilettenbereich Sichtschutzglas einzubauen. Mit Glasdekorfolien ist eine Nachrüstung problemlos und kostengünstig möglich. Sprechen Sie mit uns. Wir finden gemeinsam eine gute Lösung. Sonnenschein Werbung – die ganze Werbung aus einer Hand. Und dass nicht nur vom Schreibtisch aus, sondern auch tatkräftig in der praktischen Durchführung.